Berlinaleblog

68. Berlinale, 15.-25. Februar 2018

21. Februar 2018
von maxuta
1 Kommentar

Al Gami’ya – ein feministischer Blick in eine patriarchale Gesellschaft

  Der Regisseurin Reem Saleh ist ein anrührender Einblick in fremde Frauen-Leben in einem patriarchalen Kontext gelungen und die Dokumentation von Lebenswegen ohne einen regelnden Staat. Sie kommentiert durch ihren feministischen Blick, ihre Parteilichkeit, ihr Mitgefühl. Im lauten, dreckigen, verfallenen … Weiterlesen

13. Februar 2017
von maxuta
Kommentare deaktiviert für Zwei Filme über Familien-Zusammenhalt als Berlinale-Auftakt 2017

Zwei Filme über Familien-Zusammenhalt als Berlinale-Auftakt 2017

… und über Themen, über die ich bisher wenig wusste oder mir wenig Gedanken gemacht habe: Belinda ist die Protagonistin eines Dokumentarfilmes, der Erwachsenwerden und Liebesbeziehung der Protagonistin begleitet, die in Kinderheimen aufwächst; mit Verwandten, die im Knast sitzen, Drogenprobleme … Weiterlesen