Berlinaleblog

70. Berlinale, 20.02.-01.03.2020

25. Februar 2020
von micha
Kommentare deaktiviert für Paradiese Drifters

Paradiese Drifters

Paradise Drifters zeigt drei junge Menschen in einem Roadmovie ohne Road. Chloe wurde von ihrem Stiefvater vergewaltigt und ist schwanger. Sie bekommt eine Adresse in Barcelona – und ich habe ewig nicht verstanden, wozu die dienen könnte. Lorenzo will für … Weiterlesen

17. Februar 2017
von micha
Kommentare deaktiviert für El Bar

El Bar

Das Setting von Le Bar von Álex de Iglesia ist gewissermaßen klassisch: Eine Gruppe von Menschen befindet sich an einem Ort – hier: in der Bar – den sie nicht verlassen kann. Nach und nach wird die Gruppe dezimiert, es ist … Weiterlesen

13. Februar 2017
von maxuta
Kommentare deaktiviert für Zwei Filme über Familien-Zusammenhalt als Berlinale-Auftakt 2017

Zwei Filme über Familien-Zusammenhalt als Berlinale-Auftakt 2017

… und über Themen, über die ich bisher wenig wusste oder mir wenig Gedanken gemacht habe: Belinda ist die Protagonistin eines Dokumentarfilmes, der Erwachsenwerden und Liebesbeziehung der Protagonistin begleitet, die in Kinderheimen aufwächst; mit Verwandten, die im Knast sitzen, Drogenprobleme … Weiterlesen