Berlinaleblog

68. Berlinale, 15.-25. Februar 2018

16. Februar 2017
von micha
Kommentare deaktiviert für Vaya

Vaya

Vier Menschen fahren mit dem Zug nach Johannesburg. Ihre Geschichten berühren sich mehrfach beinahe. Das ist ein bewährtes filmisches Stilmittel und wird in Vaya von Akin Omotoso sehr spannend umgesetzt. Zanele soll die kleine Zodwa zu ihrer Mutter Thobeka bringen, die, wie sich … Weiterlesen