life in a day……….schnipselkonzept „we heal the world“

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Berlinale

natürlich ist das konzept ein schönes, kein zweifel! man kann vermutlich nicht so viel falsch machen, wenn man so viele anrührende, lustige, abgedrehte, charmante und bewegende filmchen aus aller welt geschickt bekommt, die man dann zusammenschneiden darf! etwas schade nur, daß einige der einzelnen bildfetzen einfach sehr kurz geschnitten wurden, ein paar längere sequenzen hätten dem film nicht geschadet… außerdem wars schon ein wenig amerikanisch, wir sind alle eins, dramaturgisch mit kitschmusik unterlegt… nun ja, "we heal the world" eben…

der weltreisende radfahrer war toll, der sich für die unterschiedlichen fliegengrößen so sehr begeistert, und ganz angerührt ist, eine fliegenrasse zu finden, die in der größe der seiner heimat gleicht…sehr süß! oder die giraffengeburt…

schön und gut, es bleibt ein schön anzuschauendes projekt!