Berlinalelog per WAP

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Berlinale

Nein, es ist nicht unbedingt notwendig, aber: Wann soll man sowas ausprobieren, wenn nicht zur Berlinale? Genau. Wir haben’s ausprobiert und jetzt kann der Inhalt des Berlinalelogs auch per WAP-fähigem Mobiltelefon gelesen werden. Die Adresse, die dazu im Telefon eingegeben werden muss, ist www.laohu.de/index.wml. Und so ähnlich sieht es dann aus:

Berlinalelog mit WAP

Wenn man dann die Überschrift ansteuert, kann man den ganzen Artikel lesen – sonst wäre das ja wenig spannend.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. jokrause

    wat et nich allet jibt, ich bin beeindruckt, ja das Basteln ist Euch gut gelungen – hübsches Händi!! Leider kann ich die Funktion ja nicht ausprobieren.

Kommentare sind geschlossen.